blank

Heinz Breloh – Bildhauer

Pas de deux - Römisch-Germanisches Kolumba

 

Vitrine (in Raum 7):

Zwei Glaspokale, 3. Jh., grünes, weißes und farbloses Glas, Vergoldung
FO: Köln, Weyerstraße
(Römisch-Germanisches Museum)

Heinz Breloh, Ohne Titel, 1999
glasierte Terracotta
Schenkung Krimhild Becker
(Kunstmuseum Kolumba)

Im Hintergrund:

Franz Heinrich Commans, 1837-1919
Maltechnische Probe, Öl auf Leinwand
(Kunstmuseum Kolumba)